Mitglieder Login
  • Suche

Gremien

Die Gremien des VDM

Für eine Amtszeit von jeweils 3 Jahren wählt die VDM-Mitgliederversammlung die Mitglieder des Vorstandes.
Die Ausschüsse, die zu allen wichtigen Arbeitsbereichen eingesetzt werden, bilden die Basis für die Meinungsbildung im Verband. In den sieben Brunnengebieten Bayern, Hessen, Nord, Nordrhein-Westfalen, Ost, Rhein-Eifel und Südwest finden jeweils zwei Brunnengebietsversammlungen pro Jahr statt, in denen auch regionale Aspekte zur Sprache kommen. Die Mitglieder des Vorstandes, die Vorsitzenden der Ausschüsse sowie die sieben Brunnengebietsvorsitzenden bilden gemeinsam den Erweiterten Vorstand, der grundsätzliche und strategische Fragestellungen der Branche berät.

Vorstand: (Vorsitzender Dr. Arno Dopychai)

Erweiterter Vorstand:

Ausschuss für Betriebswirtschaft
(Vorsitzender Joachim Schwarz, Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG)

Ausschuss für Heilwasser
(Vorsitzender Thomas Fritz, Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH)

Ausschuss für Marketing
(Vorsitzender Paul K. Korn, Lichtenauer Mineralquellen GmbH) 

Ausschuss für Technik
(Vorsitzender Horst Kuhl, Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH)

Brunnengebietsversammlungen

  • Bayern (Brunnengebietsvorsitzender J. Wiede, Naila-Hölle)
  • Hessen (Brunnengebietsvorsitzender D. Hinkel, Bad Vilbel)
  • Nord (Brunnengebietsvorsitzender G. Gaßmann, Norderstedt)
  • Nordrhein-Westfalen (Brunnengebietsvorsitzender G. Römer, Haan)
  • Ost (Brunnengebietsvorsitzender R. Weitemeyer, Blankenburg)
  • Rhein-Eifel (Brunnengebietsvorsitzender C. Wiedemeyer, Brohl-Lützing)
  • Südwest (Brunnengebietsvorsitzender G. Kaufmann, Karlsruhe)