Mitglieder Login
  • Suche

Der Mineralwasser-Markt

Über 200 deutsche Mineralbrunnen bieten über 500 verschiedene Mineralwässer und 35 Heilwässer an. Diese unvergleichliche Vielfalt wird von den Verbrauchern sehr geschätzt. So ist natürliches Mineralwasser seit Jahren das beliebteste alkoholfreie Kaltgetränk. 147,3 Liter Mineral- und Heilwasser konsumierte jeder Bundesbürger im Jahr 2015. Dies spiegelt sich auch im steigenden Absatz wider. Er lag 2015 für Mineral- und Heilwasser bei über 11,2 Milliarden Liter.

Die beliebtesten Mineralwässer sind mit einem Marktanteil von zusammen 83,1 Prozent nach wie vor der klassische Sprudel und das Mineralwasser mit geringem Kohlensäure-Gehalt. Mineralwässer ohne Kohlensäure werden immer beliebter und haben einen Anteil von 14,3 Prozent am Mineral- und Heilwasser-Markt erreicht.

Hoch in der Gunst der Verbraucher stehen ebenfalls Erfrischungsgetränke auf Mineralwasserbasis. Etwa jede vierte von den Brunnen abgesetzte Flasche ist mittlerweile ein Mineralwassermischgetränk wie z. B. Schorle, Mineralwasser plus Frucht oder Mineralwasser mit Aroma.

 

 

 

Download Flyer "Zahlen und Fakten 2015"


 

Im Pressebereich erhalten Sie zusätzliche Grafiken zur Veranschaulichung.