Kreislaufwirtschaft Mineralwasser Mineralbrunnen

Kreislaufwirtschaft

Für die deutschen Mineralbrunnen hat nachhaltiges Wirtschaften von jeher eine hohe Priorität, mit der sie gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Dazu gehört insbesondere auch eine funktionierende Kreislaufwirtschaft als effektiver Bestandteil des Umweltschutzes. Mit den fortschreitenden Auswirkungen des Klimawandels bedeutet Klimaschutz und Naturschutz zudem auch Schutz der Ressource Wasser generell und des Naturprodukts Mineralwasser im Besonderen.

Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft

In Deutschland werden weltweit vorbildliche Mehrweg- und Kreislaufsysteme für Getränkeverpackungen betrieben. Die deutschen Mineralbrunnen sind Vorreiter. Mehrwegflaschen werden bis zu 50-mal wiederverwendet und Einwegflaschen werden zu fast einhundert Prozent zurückgeführt und anschließend nahezu zu 100 % recycelt. Einer Vermüllung von Siedlungsgebieten, Landschaften, Gewässern und Meeren wird dadurch in Deutschland wirksam vorgebeugt.

Der VDM setzt sich für ein hochwertiges Recycling und eine gesicherte Kreislaufführung ein. Um den Recyclinganteil in Getränkeverpackungen zu steigern, muss dazu der Zugriff auf das im deutschen Markt verfügbare Rezyklat ermöglicht werden. Die Rahmenbedingungen des deutschen Pfandsystems sind dahingehend weiter zu entwickeln.

Termine

Von Seminaren über Mitgliedsversammlungen bis hin zu Workshops finden Sie hier verschiedene Veranstaltungen, die der VDM für seine Mitglieder und weitere Interessierte ausrichtet.

02.02.2023 – 03.02.2023
München
23.04.2023 – 25.04.2023
Augsburg
09.05.2023 – 09.05.2023
Wiesbaden
Alle Termine
Mineralbrunnen in Deutschland (Karte) Mineralbrunnen in Deutschland (Karte)

Brunnenfinder: 

Mineralbrunnen in Ihrer Nähe.

Jetzt suchen 
Suchbegriff eingeben...